Propolisept® Lipocreme

Hautpflege (30 g)

17,20 

52,13  / 100 g

Propolisept® Lipocreme – Schutz und Regeneration der geschädigten Haut mit den heilsamen Wirkstoffen der Propolis. Die Propolisept® Lipocreme ist eine hochwertige, salbenartige Creme auf lipophiler Basis (Wasser-in-Öl-Emulsion). Die heilsamen Eigenschaften des natürlichen Bienenharzes Propolis, unterstützt durch hochwertiges Olivenöl und pflegendes Bienenwachs, schützen und regenerieren die strapazierte Haut und bildet einen sanften Schutzfilm gegen äußere Umwelteinflüsse – ganz auf natürliche Weise!

Auch zur Narbenbehandlung sowie bei Herpes- und Pilzinfektionen geeignet!

 » Zum Warenkorb

Beschreibung

  • Ausschließliche Verwendung von naturbelassenen Inhaltsstoffen höchster Qualität.
  • Ohne Tierversuche.
  • Propolis aus kontrollierter Bienenzucht.
  • Sehr gute Hautverträglichkeit.
  • Ideales Hautpflegemittel.
  • Verhindert und beseitigt aufgesprungene Haut der Hände und schmerzhafte Risse an Fersen.
  • Für rissige Lippen.
  • Verleiht Wohlbefinden nach der Rasur. Nach elektrischer oder Klingenrasur wird die Haut angenehm entspannt und geschmeidig.
  • Enthält eine einzigartige natürliche Wirkstoffkombination, die sich durch große Gewebsfreudigkeit auszeichnet und dadurch schnell Hautschäden positiv beeinflusst.
  • Zur Narbenbehandlung.
  • Aufgrund der bakteriziden, fungiziden und viruziden Eigenschaften von Propolis ideal bei Herpes – und Pilzinfektionen.
  • Sehr sparsam im Gebrauch. Geringe Mengen genügen, um ein sicheres und anhaltendes Ergebnis zu erreichen.

Produktinformation

  • Ausschließliche Verwendung von naturbelassenen Inhaltsstoffen höchster Qualität
  • Ohne Tierversuche
  • Propolis aus kontrollierter Bienenzucht
  • Sehr gute Hautverträglichkeit
  • Ideales Hautpflegemittel
  • Verhindert und beseitigt aufgesprungene Haut der Hände und schmerzhafte Risse an Fersen
  • Für rissige Lippen
  • Verleiht Wohlbefinden nach der Rasur. Nach elektrischer oder Klingenrasur wird die Haut angenehm entspannt und geschmeidig
  • Enthält eine einzigartige natürliche Wirkstoffkombination, die sich durch große Gewebsfreudigkeit auszeichnet und dadurch schnell Hautschäden positiv beeinflusst
  • Zur Narbenbehandlung
  • Aufgrund der bakteriziden, fungiziden und viruziden Eigenschaften von Propolis ideal bei Herpes – und Pilzinfektionen
  • Sehr sparsam im Gebrauch. Geringe Mengen genügen, um ein sicheres und anhaltendes Ergebnis zu erreichen.

Inhaltsstoffe

Propolis:
Das Kittharz der Bienen wirkt entzündungshemmend und reduziert durch Stress hervorgerufene Freie Radikale. Die im Propolis enthaltenen Flavonoide wirken nicht nur schmerz- und entzündungshemmend, sondern aktivieren zudem die Thymusdrüse, die zur Zellerneuerung beiträgt. Bienen verwenden Propolis um ihren Bienenstock damit auszukleiden und ihn so vor Schädlingen sowie Bakterien und Viren zu schützen. Dieses Wissen haben sich die Menschen zu eigen gemacht – seit Jahrtausenden wird Propolis aufgrund seiner bakteriziden, fungiziden und viruziden Eigenschaften erfolgreich bei Entzündungen und Wundheilungsstörungen eingesetzt.

Olivenöl:
Olivenöl hat eine stark fettende Eigenschaft, die zur Linderung von Hautschäden beiträgt. Neben den wertvollen mehrfach ungesättigten Fettsäuren enthält Olivenöl auch Polyphenole, die durch UV-Strahlung entstandene freie Radikale reduzieren.

Bienenwachs:
Unterstützt wird das Ganze durch Bienenwachs, welches sowohl rückfettend als auch entzündungshemmend wirkt. Olivenöl und Bienenwachs nähren und pflegen trockene und gestresste Haut, sodass ihre Barriere Funktion wieder funktionieren kann.

Inhaltstoffe: Olea Europaea, Cera Flava, Alcohol, Propolis Cera

Anwendung

Bei Bedarf 1 – 2 Mal täglich auf die betroffenen Hautstellen auftragen. Normalerweise tritt eine deutliche Verbesserung an der Haut innerhalb von wenigen Tagen ein.

Kundenstimmen

  • Anwendungsgebiet: „Intimbereich“

    „Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht. Hatte 2 ½ Jahre chronisch Scheidenpilz und in den Ruhephasen hat sich die Haut nicht mehr erholen können, bzw. einen Schutz aufbauen können. Meine Frauenärztin hat mir damals die Creme verschrieben und ab da ging es schlagartig besser. Nutze die Creme nun seit 6 Jahren. […] Herzlichen Dank dafür!“

    – Viola P.

  • Anwendungsgebiet: „Äußerlich“

    „Die Creme benutze ich bei Schnitten/Wunden welche im Normalfall Narben ergeben würden. Sobald die Wunde geschlossen ist, wird die Creme verwendet. Selbst ein „verspäteter Einsatz“ auf bereits vorliegendes Narbengewebe sorgte für ein vollständiges Abklingen der Narbe sowie des vernarbten Gewebes. Heute finde ich den Schnitt nicht einmal mehr an mir“

    – Annette H.

Das könnte Ihnen auch gefallen …