Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Vertragspartner:
St. Johanser Naturmittelvertrieb GmbH
Weißenfelder Straße 3
85551 Kirchheim bei München

Telefon: +49 (0) 89 - 850 82 82 
Telefax: +49 (0) 89 - 850 05 57 

E-Mail:  info[at]st-johanser.de
Web:    www.st-johanser.de

Geschäftsführender Gesellschafter: Franz X. Kohl

Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 73695

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 128245296

1. Geltungsbereich:
Sofern nicht anders vereinbart, gelten ausschließlich die folgenden Geschäfts-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen für alle unsere Lieferungen und Leistungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende, entgegenstehende oder zusätzliche Bedingungen werden selbst bei Kenntnis nicht Vertragsbestandteil, es sei denn wir haben deren Geltung ausdrücklich zugestimmt.

2. Preise:
Alle angegebenen Preise lauten in Euro und sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten. Eventuelle Veränderungen der gesetzlichen Mehrwertsteuer werden bei Rechnungsstellung am Tag des Inkrafttretens vom Hersteller berücksichtigt, bedürfen jedoch keiner gesonderten Mitteilung.

3. Zustandekommen des Vertrages:
Unsere Angaben zu Waren und Preisen innerhalb des Bestellvorgangs sind freibleibend und unverbindlich. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "kostenpflichtig bestellen!" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Dieses Angebot wird von uns durch Lieferung der Ware angenommen. Bis zu diesem Zeitpunkt sind wir insbesondere berechtigt, von der Lieferung der angebotenen Waren in Falle ihrer Nichtverfügbarkeit Abstand zu nehmen.

4. Widerrufsbelehrung und Widerrufsformular

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (St. Johanser Naturmittelvertrieb GmbH, Weissenfelder Straße 3, 85551 Kirchheim bei München - E-Mail:  info[at]st-johanser.de, Tel.: +49 (0)89 850 82 82) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das hier beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Die Kosten für die Rücksendung der Waren trägt der Käufer.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

5. Lieferung und Versand:
Die Lieferung erfolgt weltweit durch DHL an die von Ihnen angegebene Lieferadresse innerhalb von 1-3 Werktagen. Teillieferungen sind zulässig, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint und dem Kunden zumutbar ist. Dem Kunden entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten für Porto und Verpackung.

Lieferungen ab einem Rechnungsbetrag von 60 € (inkl. der gesetzlichen MwSt.) erfolgen fracht- und portofrei. Lieferungen unter einem Rechnungsbetrag von 60 € werden mit Portokosten von 5,95 € (inkl. der gesetzlichen MwSt.) belastet. Bei Nachnahmelieferungen fallen Extra-Gebühren an.

6. Zahlung, Fälligkeit, Verzug:
Der Kaufpreis wird mit Lieferung fällig. Ein Abzug der deutschen Mehrwertsteuer oder sonstige eigenmächtig getätigte Abzüge sind nicht möglich. Die Bezahlung erfolgt per Rechnung (nur für Bestandskunden) oder per Vorkasse. Zur Absicherung des Bonitätsrisikos behält sich St. Johanser in Einzelfällen vor, die bestellte Ware nur gegen Vorkasse zu liefern.
Bei einem Kauf auf Rechnung ist der Kaufpreis für Privatkunden spätestens 10 Tage, für Heilpraktiker, Ärzte und Großhandel spätestens 30 Tage nach Lieferung auf das in der Rechnung angegebene Konto zu zahlen.


Sollte bei einem Kauf auf Rechnung der zu zahlende Rechnungsbetrag unserem Konto nicht fristgerecht gutgeschrieben sein, geraten Sie automatisch in Verzug. Kommen Sie in Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, ab der 1. Mahnung 5,00 € Mahngebühren pro Schreiben zu erheben.
Sollten wir nach der 3. Mahnung gezwungen sein, weitere rechtliche Schritte gegen Sie einzuleiten, werden zusätzliche Kosten in Zusammenhang mit dem gerichtlichen Mahnverfahren auf Sie zukommen. Entsprechendes gilt für den Fall, dass der Rechnungsbetrag im Falle der Zahlung per Lastschriftverfahren durch das kontoführende Institut zurückgewiesen wurde oder nicht innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ausgeglichen ist.

7. Eigentumsvorbehalt:
Die Ware bleibt bis zur völligen Bezahlung unser Eigentum. Sie darf nicht an Dritte verpfändet oder als Sicherheitswert übereignet werden. Der Besteller haftet im Falle einer Übereignung an Dritte für alle sich ergebenden Schäden in vollem Umfang.

8. Gewährleistung:
Die Produktabbildungen müssen nicht immer mit dem Aussehen der gelieferten Produkte übereinstimmen. Insbesondere kann es nach Sortimentserneuerungen zu Veränderungen im Aussehen und in der Ausstattung der Produkte kommen. Mängelansprüche bestehen insofern nicht, als die Veränderungen für den Kunden zumutbar sind.
Sofern die Ware mit Mängeln behaftet ist, werden wir in angemessener Zeit für eine Nacherfüllung, d.h. entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen. Ist die von Ihnen gewählte Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigem Kostenaufwand möglich, sind wir berechtigt, in der anderen Form Nacherfüllung zu leisten. Die für die Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen werden durch uns getragen. Gelingt uns die Nacherfüllung nicht, so haben Sie nach Ihrer Wahl das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufes oder Herabsetzung des Kaufpreises. Mangelhafte Waren sind an uns zurückzugeben, es sei denn, Sie haben sich zur Minderung des Kaufpreises entschlossen. Mängelansprüche verjähren in 2 Jahren ab dem Zeitpunkt der Ablieferung der Ware. Die Kosten für die Rücksendung im Falle eines Mangels sind von uns zu tragen.

9. Schadensersatz:
Schadensersatz wegen Verletzung einer Pflicht aus dem Vertragsverhältnis ist unter den gesetzlichen Voraussetzungen zu leisten. Entsprechendes gilt für Schadensersatzansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes. Sämtliche Hinweise auf den Verpackungen und Beilegern sind zu beachten. Für eine davon abweichende Anwendung und/oder Handhabung wird keine Haftung übernommen.

10. Datenschutz:
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. Dabei berücksichtigt sind die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG), sowie weitere datenschutzrechtliche Vorschriften.

Wir, St. Johanser Naturmittelvertrieb GmbH, Weissenfelder Straße 3, 85551 Kirchheim bei München – nachstehend Unternehmen genannt –, beachten die Regeln der Datenschutzgesetze und nehmen daher auch in Ihrem Interesse den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Personenbezogene Daten werden daher durch uns nur im technisch notwendigen Umfang erhoben, so z.B. für die Vertragsabwicklung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten außerhalb unseres Unternehmens verwendet, verkauft oder anderweitig Dritten – soweit es nicht für die Vertragsdurchführung unerlässlich ist – weitergegeben.

Personenbezogene Daten werden im Übrigen nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen.

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

11. Rechtswahl und Gerichtsstand:
Es findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts, auch wenn der Kunde seinen Firmen- oder Wohnsitz im Ausland hat. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, auch für Wechsel- und Scheckprozesse aus dem Vertragsverhältnis von St. Johanser Naturmittelvertrieb GmbH mit Kunden - sofern diese Geschäftskunden bzw. Vollkaufleute sind - ist München.

12. Wirksamkeit des Vertrages:
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.